Beiträge: 12 / 56

Es wurden keine Vorstösse gefunden

Synergien bei der Software-Entwicklung nutzen

15.06.2017 - Interpellation 17.3534

Stufe: Nationale Vorstösse

Stand der Beratung: im Rat noch nicht behandelt

Potential und Rahmenbedingungen für die digitale Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen

13.06.2017 - 17.3434

Stufe: Nationale Vorstösse

Stand der Beratung: im Rat noch nicht behandelt

Risikogerechte Eingrenzung und Definition des Einlagebegriffs

16.06.2016 - 16.3472

Stufe: Nationale Vorstösse

Stand der Beratung: Erledigt

Hersteller-Abhängigkeiten und Wege zur Risikominderung bei IT-Beschaffungen

16.06.2016 - 16.3515

Stufe: Nationale Vorstösse

Stand der Beratung: Angenommen

Gebührenregelung. Öffentlichkeitsprinzip in der Bundesverwaltung

23.04.2014 - 16.432

Stufe: Nationale Vorstösse

Stand der Beratung: im Rat noch nicht behandelt

Nichttechnologieneutrale Ausschreibungen des Bundes im Softwarebereich

22.03.2013 - 13.1021

Stufe: Nationale Vorstösse

Stand der Beratung: Erledigt

Weshalb wird fast jeder zweite Informatikauftrag des Bundes freihändig vergeben?

24.09.2015 - 15.3943

Stufe: Nationale Vorstösse

Stand der Beratung: Erledigt

Content-Management-Systeme beim Bund. Wettbewerb und günstige Open-Source- oder teure Einheitslösung?

19.06.2015 - 15.3756

Stufe: Nationale Vorstösse

Stand der Beratung: im Rat noch nicht behandelt

Verbot von staatlichen Open-Source-Aufträgen im Rahmen des geplanten Tisa-Abkommens

03.06.2015 - 15.5279

Stufe: Nationale Vorstösse

Stand der Beratung: Erledigt

Wie kann die Freigabe von Open-Source-Software durch die Bundesverwaltung explizit erlaubt werden?

12.12.2014 - 14.4275

Stufe: Nationale Vorstösse

Stand der Beratung: Angenommen

Öffentliches Beschaffungswesen im Informatikbereich und freie Software

20.06.2014 - 14.3586

Stufe: Nationale Vorstösse

Stand der Beratung: Erledigt

Open Source in der Bundesverwaltung. Standortbestimmung und Ausblick

19.06.2014 - 14.3532

Stufe: Nationale Vorstösse

Stand der Beratung: Angenommen