Themen: Datenbanken, Open Source


nibble-it

Am vergangenen Freitag, 26. April 2013 organisierte die SIK Arbeitsgruppe OSS und die Swiss Open Systems User Group /ch/open einen Vortragsnachmittag zum Thema „Open Source Alternativen zu Oracle Datenbanken“. Es nahmen über 30 Teilnehmende aus öffentlicher Verwaltung und Wirtschaft teil. Nachfolgend eine Zusammenfassung mit Links zu den Folien und Videoaufzeichnungen der Vorträge.

Das erste Referat wurde von Prof. Stefan Keller von der Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) gehalten und bot einen Überblick über unterschiedliche Open Source Datenbanken mit ihren jeweiligen Stärken und Schwächen (Folien als PDF). Im anschliessenden Vortrag von Marc Balmer von micro systems wurde anhand des neuen Kassensystems des Basler Zoos die Einführung einer geschäftskritischen Applikation basierend auf PostgreSQL erläutert (Folien als PDF). Abschliessend zeigte Mike Sijmons von Nibble-IT die Vorgehensweise, Herausforderungen und Lösungsansätze bei der Migration von Oracle-Datenbanken auf PostgreSQL-Datenbanken (Folien als PDF).

Kommentar erfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.