Themen: Events


19.01.2012 – Lilienberg Unternehmerforum, Ermatingen.

Ab 2012 will das Lilienberg Unternehmerforum in seinem Mediorama eine Ausstellung zum Thema „Digitale Nachhaltigkeit“ präsentieren. Ziel dieser dauerhaften Ausstellung ist, Personen aus den Bereichen Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Bildung und Kultur praxisorientiert über die Thematik zu informieren, das Bewusstsein zu fördern, Vorurteile abzubauen und Vorteile aufzuzeigen. Lilienberg lanciert diesen Call for Participation, um eine zeitlich begrenzte Begleitgruppe für das Vorprojekt zu gewinnen. Anmeldeschluss ist der 15.2.2012.

Zielgruppe:

Netzwerke, Know-how Träger oder Projekte zu den Themen:

  • Open Source Software;
  • Open Standards;
  • Open Content;
  • Open Government Data;
  • Open Access.

 

Rahmenbedingungen:

Das Lilienberg Unternehmerforum will mit dieser Ausstellung dem Thema “Digitale Nachhaltigkeit” eine Plattform bieten. Die Begleitgruppe trifft sich zu einem eintägigen Workshop (optional auch zu einem zweiten Workshop) auf dem Lilienberg. Dabei sollen inhaltliche Aspekte sowie die Umsetzungsmöglichkeiten bearbeitet werden. Die Teilnahme an dieser Begleitgruppe ist ehrenamtlich. Workshop(-s), Infrastruktur, Material sowie Verpflegung wird vom Lilienberg Unternehmerforum übernommen. Wenn Spesen geltend gemacht werden sollen, fügen Sie diese bitte Ihrer Anmeldung bei.

 

Ziel:

Die Begleitgruppe soll in der Vorphase des Projekts die Hauptthemengebiete für den Bereich „Digitale Nachhaltigkeit“ definieren und Umsetzungsmöglichkeiten für eine Ausstellung aufzeigen. Nach dieser Vorphase, die spätestens bis Ende März 2012 dauert, wird ein Teil der Begleitgruppe dazu eingeladen, an der Umsetzung des Medioramas mitzuwirken. Dieser Teil fällt nicht mehr unter die ehrenamtliche Arbeit.

 

Nachhaltigkeit des Projekts:

  • Die Ausstellung wird Personen aus den Bereichen Politik, Verwaltung und Wirtschaft als Informationsplattform zur Verfügung stehen und durch entsprechende Führungen dem interessierten Publikum näher gebracht.
  • Es werden Veranstaltungen zu ausgewählten Themenkreisen mit Einbezug der Ausstellung lanciert.
  • Neuerungen respektive Projekte im Bereich „Digitale Nachhaltigkeit“ können umgesetzt werden und finden so eine Plattform. Beiträge aus der Arbeitsgruppe werden prioritär berücksichtigt.

 

Zeitliche Gliederung

  • 15.2.2012 Anmeldeschluss für die Teilnahme an der Begleitgruppe
  • 29.2.2012 Bekanntgabe der Teilnehmenden  (Netzwerke/Projekte/Themen)
  • Tbd Workshop 1
  • Tbd Workshop 2 (optional)
  • Ende März 2012 Persönliche Einladung zur Workshop-Teilnahme


Anmeldung unter:
glenn.mueller@lilienberg.ch

Bitte der Anmeldung eine Kurzbeschreibung des möglichen Beitrags (Netzwerk, Projekt oder Thema) und ein persönliches Kurzportrait anfügen. Falls Spesen geltend gemacht werden sollen, diese entsprechend auch vermerken.

Gerne können Sie sich auch mit Fragen oder Anregungen an uns wenden.

 

Freundlich grüsst

Nationalrätin Edith Graf-Litscher
Co-PräsidentinParlamentarische Gruppe Digitale Nachhaltigkeit

Dr. Matthias Stürmer
GeschäftsleiterParlamentarische Gruppe Digitale Nachhaltigkeit

Glenn Mueller
Leiter Bereich BildungLilienberg Unternehmerforum

 

Download

Der vollständige Beitrag ist als PDF verfügbar.

Kommentar erfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.