Themen: Business, Events, Forschung, Presse


MEDIENMITTEILUNG SWISS OPEN SYSTEMS USER GROUP /CH/OPEN

Zürich, 16. März 2011

Pünklich zur Jahresversammlung der Swiss Open Systems User Group /ch/open lanciert der Schweizer Föderverein für Open Source Software das Portal www.opensource.ch. Als zentrale Sammlung von News, Whitepapers, Fachartikel, Stellenausschreibungen, Events und Videos rund um Open Source stellt www.opensource.ch eine neue, umfassende Informationsquelle zu quelloffener Software dar.

Bereits im Vorfeld war die Spannung gross: Über 200 Mitglieder der /ch/open und andere Interessierte hatten sich im Anschluss an die Ankündigung von www.opensource.ch auf der Landing Page eingetraten und zahlreiche Open Source Unternehmen reichen bereits vor dem Go-Live Inhalte zu den verschiedenen Rubriken von www.opensource.ch ein. Wie angekündigt hat nun die Swiss Open Systems User Group /ch/open, Förderverein für Open Source in der Schweiz, heute um 7:30 Uhr das nationale Open Source Portal online geschaltet – pünktlich zur heutigen Jahresversammlung im Technopark Zürich.

Auf www.opensource.ch sind nun acht Rubriken online: Dies sind OSS Top News, welche von /ch/open verfasste Meldungen zum Geschehen rund um Open Source enthält. Ausserdem können Open Source Firmen ihre eigenen Aktualitäten publizieren wie bspw. Berichte zu erfolgreich abgeschlossene Kundenprojekten mit Open Source Technologien. Weiters aggregiert der OSS News Feed alle 30 Minuten die neusten Open Source Meldungen der Online-Medien inside-it.ch, heise Open, Golem, t3n und Pro-Linux. In der Rubrik OSS Knowhow werden Whitepapers, Fachartikel, Fallstudien, Kundenprojekte, Präsentationen und weitere Publikationen rund um Open Source veröffentlicht um die vertiefte Auseinandersetzung mit Erfahrungen und Best Practices zu ermöglichen. Auf OSS Jobs publizieren die /ch/open-Sponsoren ihre attraktiven Stellenausschreibungen, die Skills im Umgang mit Open Source Plattformen und Programmiersprachen voraussetzen. OSS Events und OSS Courses stellt die rege Aktivität der Open Source Community dar und bildet das vielfältige Weiterbildungsangebot zu Open Source Themen ab. Videoaufzeichnungen von bisherigen Referaten der OpenExpo, des Parlamentarier-Dinners und weiteren Anlässen sind in der Rubrik OSS Videos zusammengefasst. Und schliesslich portraitiert die Swiss Open Systems User Group alle ihre Aktivitäten im Abschnitt /ch/open Initiativen.

Der Informationsgehalt von www.opensource.ch ist damit bereits mit der ersten Version sehr gehaltvoll. Und der weitere Ausbau der Open Source Plattform ist noch für dieses Jahr geplant. Version 2.0 von www.opensource.ch soll eine umfassende Marktplattform rund um Open Source Software werden mit Integration des Firmenverzeichnis OSS Directories, einer Meta-Datenbank mit Informationen zu den tausenden von Open Source Projekten sowie mit einer umfassenden Kundenreferenzen-Datenbank.

Kontaktperson www.opensource.ch
Dr. Matthias Stürmer
matthias.stuermer@ch-open.ch
+41 76 368 81 65

Kommentar erfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.