Kategorien-Archiv: Schweizer Informatik Gesellschaft

Teile und verwende: Wie die EU Synergien bei der Wiederverwendung von E-Government Lösungen nutzt

Die Europäische Kommission hat an der ersten „Sharing and Reuse“ Konferenz am 29. März 2017 in Lissabon 17 Behörden ausgezeichnet, die E-Government Lösungen als Open Source Software oder als freien Service veröffentlicht haben. Ausserdem wurde mit dem „Sharing and Reuse of IT Solutions Framework“ ein Leitfaden publiziert, wie öffentliche Stellen Informatiklösungen freigegeben können um Synergien […]

Also posted in E-Voting, Juristisches, Kt. Basel-Stadt, Kt. Bern, Kt. Genf, Kt. Waadt, Öffentliche Beschaffung, Open Government Partnership, Open Source, OpenJustitia, Stadt Bern | 1 Response

Die Schweizer Informatik Gesellschaft SI wird zusammen mit den Schweizer Informatikprofessorinnen/-professoren SIRA neues Trägerschaftsmitglied von Parldigi

MEDIENMITTEILUNG DER PARLAMENTARISCHEN GRUPPE DIGITALE NACHHALTIGKEIT PARLDIGI Bern, 29. Juni 2016 Die Schweizer Informatik Gesellschaft SI und deren Untergruppe SIRA sind neues Trägerschaftsmitglied der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nachhaltigkeit. Die SI sowie die in SIRA zusammengeschlossenen Informatikprofessorinnen/-professoren liefern inhaltliche Inputs zu volkswirtschaftlichen und gesellschaftlichen ICT-Themen und gestalten dadurch künftig die Stossrichtung von Parldigi mit. Durch die […]

Also posted in Bildung, Parldigi Internas, Presse | 1 Response